Familiensporttag 2024

Unser traditionelles Sportfest fand dieses Jahr bereits am 26. Mai statt. Dem Aufruf „Turnschuhe schnüren und mit der Familie aktiv werden!“ folgten etwa 100 Aktive, die einen sonnigen Familiensporttag mit besten Bedingungen im Volkspark-Staion Gotha absolvierten. Unsere Teams an verschiedenen Stationen waren gut eingespielt. So konnten die Teilnehmer gleich mehrere Aufgaben  ausprobieren. Der beste Wert aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination wird dann für das Sportabzeichen gewertet. Ob nun Gold, Silber oder Bronze, in jedem Fall ist es eine gute Möglichkeit, sich altersgerecht zu messen und Spaß an der gemeinsamen Bewgung zu haben. Die mitgebrachte Zuschauer feuerten alle Aktiven dabei lautstark an. Unsere Kleinsten übten sich an den Stationen der Kindersportplakette, die analog dem Sportabzeichen verschiedene Stationen beinhaltet.. Als Nachweis wurde ihnen vor Ort die Plakette „Ich bin fit“ angesteckt. Unsere Teams an den Stationen von Sportabzeichen und Kindersportplakette, der Verpflegung & Getränke sowie die Unterstützer vom SV Sportmix Gotha hatten alles bestens im Griff, ihnen gilt der Dank aller Teilnehmer! Die Veranstaltung und weiteren Vereinsthemen werteten unsere Trainer im Anschluss zum bereits zum dritten Mal stattfindenden Sommerfest aus.

Ina Oschmann



29. Schlossparklauf – Erfolge auf Laufstrecken und Bühne

Am 2. Mai 2024, wie immer am Muttertag, fand der 29.Schlossparklauf in Gotha statt. Viele laufbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene nutzten die Gelegenheit, ihre Lauffitness auf den entsprechenden Strecken im Park zu testen. Bei bestem Wetter hatten alle ihren Spaß am Laufen, angefeuert von den Fans an der Strecke. Insgesamt waren 55 Teilnehmer für den Verein am Start, viele Kinder und Jugendlichen starteten für ihre Schulen. Es gab 5 Siegerinnen in verschiedenen Altersklassen und einige Platzierte aus unseren Reihen. Beim Hauptlauf lief Maria Füldner erneut die vereinsschnellste Zeit über die 12 km und holte sich Platz 5 in der Gesamtwertung der Frauen in 51:27 Minuten. In der AK W40 war sie damit Siegerin. Ich konnte die W55 dominieren, bei den Schülern gewannen Ylvi Scholz die W7, Hanna Falck die W13 und Sara Schönemann die W15. “Gut ankommen” war die Devise für alle Teilnehmer und das gelang. Als Akteure auf der Bühne und Helfer an den Strecken unterstützten unsere Sportler ebenfalls aktiv die Veranstaltung. Das Programm von 9 – 12.30 Uhr gestalteten die Tanzgruppen und Judokas mit. Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigten verschiedene Tanzrichtungen und das Publikum war begeistert. Vielen Dank für das Engagement und die Geduld und Mühen des Trainerteams! Der Lauftag in Gotha hat wieder viel Spaß gemacht und sorgte für beste Stimmung!      Hier findet ihr die Ergebnisse: https://schlossparklauf-gotha.de/

Ina Oschmann

Nach langer Pause endlich wieder gemeinsamer Lauf!

Im Januar 2020 hatten wir uns zum gemeinsamen Laufen in Finsterbergen getroffen. Es mussten über 3 Jahre vergehen bis zum nächsten Treff neben dem normalen Training. Der
fand am Sonntag (19.11.23) in Finsterbergen statt. Mit Start und Ziel am Waldhof gab es zwei Runden, mehr oder weniger bergig, aber im “Wohlfühltempo für alle zum Schwatzen”. So konnten wir die Regenpause im bunten Herbstwald und mit toller Sicht vom Rennsteig genießen. Unser kleiner Jahresabschluss im Waldhof rundete den
Nachmittag ab. Das Laufjahr 2023 wurde ausgewertet und Pläne geschmiedet. Am Samstag waren einige Mitglieder unseres Teams, die das Jahr über fleißig an Volksläufen
teilnahmen, zur Auswertungsveranstaltung des TLV-Läufercups 2023 in Erfurt.

Unsere Teilnehmer schafften tolle Einzelplatzierungen und holten für unser Team den 4. Platz von 23 Vereinen. Motivation und Ziel für das kommende Jahr ist es, dies zu toppen. Bedeutet für alle Läuferinnen und Läufer im Verein, sich aktiv zu beteiligen. Das werden wir zum nächsten gemeinsamen Läufchen besprechen. (io)