AROHA

Freudbetonte und kraftvolle Stunden im Dreivierteltakt unter Einsatz von Kampfsportelementen.

“AROHA kommt aus dem Maorischen und bedeutet „Liebe“. Es ist ein Fitness-Tanz, der Elemente aus Haka, Kung Fu und Tai Chi in sich vereinigt. Haka ist der traditionelle Kriegstanz des neuseeländischen Volkes der Maori. Er wird als Begrüßung, zur Unterhaltung sowie zur Abschreckung von Feinden getanzt.” Bernhard Jakszt, Entwickler des AROHA

Übungsleiterinnen:

Cölestina Juds, Mandy Müller

Trainingszeiten

Aktuelles