VOLLEYBALL

In unserer Abteilung können alle Volleyballfreunde in verschiedenen Trainingsgruppen ihrer Leidenschaft mit unterschiedlichem Niveau nachgehen.
Eine feste Größe im Trainings- und Spielbetrieb ist unsere Seniorenmannschaft. Sie vertritt unseren Verein schon seit Jahrzehnten im Kreisspielbetrieb und unterstützt die 1. Herrenmannschaft im Aufbau.
Die 1. Herrenmannschaft wird in der kommenden Saison 2022/2023 im offiziellen Thüringer Spielbetrieb in der Verbandsliga Süd antreten.
Unsere 1. Damenmannschaft geht in der Bezirksklasse Nord-Mitte wieder auf Punktejagd.
Eine weitere Gruppe hat es sich zum Ziel gemacht, Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren die Grundlagen des Volleyballs zu vermitteln. Den jungen Sportlern soll der Spaß am gemeinsamen Sport treiben nähergebracht und Vergleiche im organisierten Kreisspielbetrieb angestrebt werden.
Es gibt zwei weitere Gruppen, die sich als Familiensportgruppen verstehen, wo Jung und Alt zusammen ihrem gemeinsamen Hobby nachgehen und sich bei Freundschaftsturnieren messen. „Just4Fun“ bildete sich Mitte der 2000 Jahre und parallel entstand die Gruppe „FSV-Mixed“ bei dem Beginner und Fortgeschrittene VolleyballerInnen miteinander spielen und voneinander lernen. Diese zwei Gruppen sind für alle Altersklassen im Jugend- und Erwachsenenbereich geeignet. Regeln, Techniken und Zusammenspiel werden erlernt und der Spaß am gemeinsamen Volleyballspielen stellt sich automatisch ein.

Ein jährliches Highlight ist unser traditionelles Maibock-Turnier, welches im Jahr 2023 wieder stattfinden wird.

Übungsleiter:innen:

Andreas Urban, Sascha Kormann, Ricardo Topf, Daniel Knobl, Frank Stichling, Ronald Ganther, Lisa Füger, Birgit Etthöfer, Steffen Kümpfel