TISCHTENNIS

Diese Traditionssportart der Chinesen begeistert auch hierzulande eine große Zahl von Sportlern:innen. Wie beim Badminton geht es um Reaktion und Spielwitz. Das Ziel des Spieles besteht darin, möglichst viele Punkte zu erzielen, indem man den Ball auf dem Tisch über das Netz hin- und her spielt, dabei eigene Fehler vermeidet und durch geschickte Spielweise Fehler des Gegners herbeiführt. Anfänger und Fortgeschrittene können an mehreren Platten üben. Altersgruppe ab 16 Jahre

Übungsleiter:

Andreas Brinkel, Markus Weise